Vogel-Taxi Rheinbach (VTR)

(aktualisiert: 15.11.18)

Befördert keine Katzen, Hunde oder Personen

und fängt auch keine Tiere ein,

weder Drinnen noch Draussen!

 

Die Rettung von Menschen/Tieren auch Vögeln ist die Aufgabe der örtlichen Feuerwehr. Ruf "112"

 

Bei den Berufsfeuerwehren, z.B. in Köln und Bonn, gibt es Spezialfahrzeuge (Tierrettung).

 

Der NABU Bonn hat den

"Wildvogel-Notdienst"

eingerichtet, erreichbar unter der

Telefonnummer  0177/ 694 32 44.

 

 

Das "Vogel-Taxi Rheinbach" ist eine private, ehrenamtliche Initiative,

ein kleines Glied in der "Rettungskette" für Wildvögel

und transportiert erstversorgte Wildvögel von Tierärzten

in die Wildvogel-Pflegestation Kirchwald (bei Mayen / ca. 50 km von Rheinbach). 

 

Unsere "Auftraggeber" sind  FeuerwehrTierärzte / Polizei  / 

Natur- / Tier-schutzorganisationen und -Freunde.

 

Bitte keine Tiere/Patienten ohne telefonische Anmeldung bei uns

vor der Türe abstellen!

- Danke!

 

 

Aus logistischen Gründen können wir keine Vögel/Igel, weder in Rheinbach,

noch in der Region abholen!

Danke für das Verständnis!

 

 

Seit dem 01.07.2018 haben wir uns "Schonzeit / Ruhetage" eingeführt,
dies sind Mittwoch, Samstag und Sonntag! 

 

An den übrigen Tagen bitten wir um Ihren Kontakt zwischen 8:00 und 18:00 Uhr

 

Die bisherige VTR-Bilanz

 

Es werden noch Mitstreiter und ein Nachfolger gesucht!

Siehe Jobs!